26 sehenswerte Vietnam Filme

Platoon Leader – Der Krieg kennt keine Helden (1988)

Frisch von der Militärakademie West Point wird Lt. Jeff Knight an einen Außenposten in Vietnam versetzt. Dort soll er das Kommando übernehmen, aber die Soldaten begegnen dem Neuling ablehnend und respektlos. Schon der erste Einsatz endet lebensgefährlich, Jeff wird schwer verletzt. Als er zurückkehrt, ist er einer von ihnen geworden. Der Krieg hat die ungleiche Truppe zusammen geschweißt und jetzt müssen sie wirklich gemeinsam kämpfen und einander auf Leben und Tod vertrauen, um das nahe gelegene Dorf vor der Zerstörung zu schützen.


The Firebase – Blutige Offensive (1989)

Sergeant Major Hafner führt eine Spezialeinheit der Marines in einem höllischen Gewaltmarsch durch feindliches Gebiet. Seine ausgesuchten Männer, die weder Tod noch Teufel fürchten, finden alarmierende Anzeichen für eine Grossoffensive des Viet Cong: Obwohl Waffenruhe herrscht, ziehen sich gewaltige Verbände zusammen. Sie erreichen die Basis GLORIA, einen der am weitesten ins Kampfgebiet vorgeschobenen US-Stützpunkte. Corporal Di Nardo, Tötungsspezialist und enger Vertrauter Hafners, entdeckt mit Schrecken, dass der Kommandant der “FIREBASE” völlig überfordert und inkompetent ist. Gerade noch rechtzeitig übernimmt Hafner das Kommando, denn ein Feuersturm bricht über die Basis herein. Im letzten Moment gelingt es dem todesmutigen Piloten “Bugs” Moran, die Angreifer mit seinem Kampfhubschrauber zurückzuschlagen. Doch dieser erste Angriff erscheint harmlos gegen das nun folgende Inferno…


84 Charlie Mopic (1989)

Der junge Kameramann „MoPic“ soll eine Gruppe von Soldaten bei einem Aufklärungsauftrag in Vietnam filmen, um einen Lehrfilm für Rekruten zu erstellen. Voller Übermut und Naivität machen sich die Männer auf den Weg, um bald von der grausamen Realität eingeholt zu werden. Die Gruppe wird von den Vietnamesen aufgerieben und die drei Überlebenden, „MoPic“, „Easy“ und L.T. verschanzen sich in einem zerstörten Dorf, um auf den rettenden Hubschrauber zu warten. Doch auch dort werden die Männer angegriffen.


Die Verdammten des Krieges (1989)

Gerade drei Wochen ist Eriksson an der Front, als er von seinem kaltschnäuzigen Sergeant Meserve aus einer Falle des Vietcong gerettet wird. Pausenlose Feindeinsätze im vietnamesischen Dschungel strapazieren die GI’s bis zum Äussersten. Wenig später, auf einem langen Erkundungsmarsch, befiehlt Meserve schier Unglaubliches: “Zur besseren Unterhaltung” der Truppe soll eine junge Vietnamesin gekidnappt, mitgenommen und vergewaltigt werden. Meserves Männer sind von der Idee begeistert. Eriksson ist schockiert und weigert sich mitzumachen, doch bald muss er sich mehr vor seinen Kameraden fürchten als vor dem Gegner.


Geboren am 4. Juli (1989)

Direkt nach Ende seiner Highschool-Zeit tritt Ron Kovic den Marines bei – ganz im naiven Glauben, seinem Land auf diese Weise am besten zu dienen. Die Army schickt ihn daraufhin in den Vietnamkrieg, wo er an einem aus Fahrlässigkeit resultierenden Massaker beteiligt ist, im unübersichtlichen Gefecht versehentlich einen Kameraden erschießt und sich schließlich – von der Brust bis zu den Füßen gelähmt – im Hospital wiederfindet. Psychisch schwer mitgenommen und für immer an den Rollstuhl gefesselt kehrt er zu Freunden und Verwandten in die Heimat zurück. Dort verteidigt er zuerst den Militäreinsatz und das eigene Engagement. Bald aber entwickelt er eine gegenteilige Sicht…


Flug durch die Hölle (1991)

Fliegen ist ihre Leidenschaft. In waghalsigen Manövern setzen die Bomberpiloten der US-Navy ihr Leben auf’s Spiel. Mit dem Super-Bomber “Intruder” machen sie vom Flugzeugträger aus Jagd auf den Feind im Dickicht des Dschungels. Jake Grafton ist einer der Besten. In geheimer Mission will er das militärische Herz des Feindes zerstören… Packende Action mit spektakulären Flug-Stunts, perfekten Filmtricks und drei Superstars: Danny Glover, Willem Dafoe und Brad Johnson.