’84 Entertainment präsentiert sein Mai-Programm

Auch im kommenden Monat wird das kleine deutsche Independent-Label ’84 Entertainment eine kleine aber feine Auswahl an Genre-Filmen veröffentlichen.

Bei den ersten beiden Titeln des Mai-Programmes wird es sich diesmal um eine TV-Dokumentation handeln. So wird man auch zwei Volumes aufgeteilt Best of Stephen King’s World of Horror zum ersten Mal auf DVD veröffentlichen.

Es handelt sich dabei um einen Zusammenschnitt einer US-amerikanischen TV-Dokumentationsreihe aus dem Jahre 1989, in der Horror-Bestseller-Autor Stephen King einen allgemeinen Überblick über das Horrorfilm-Genre verschafft und einige Filme vorstellt.

Während man sich in Vol. 1 mit Dario Argento (Phenomena, Demons, Suspiria) über seine Filme und die Zensur, Brian Yuzna (Society, Re-Animator), Grace Jones (Vamp), The Texas Chainsaw Massacre III mit seltenen Behind the Scenes-Material, Alfred Hitchcock (Psycho), Lloyd Kaufman (Toxic Avenger, Class of Nuke ‚Em High), Wes Craven (Nightmare on Elm Street), Clive Barker (Hellraiser) und den Horror der Fünfziger Jahre beschäftigt wird man sich in Vol. 2 auf John Carpenter (Halloween), Clive Barker (Hellraiser), die KNB Special Effects Group mit Ihren Arbeiten zu Horror House, Re-Animator 2 und Nightmare on Elm Street, Angel Heart (mit seltenen Behind the Scenes-Material), Dario Argento (Tenebre, Phenomena, Suspiria), Linnea Quickley (Return of the Living Dead, Night of the Demons), Sam Raimi (Tanz der Teufel 2) und auf Geschichten aus der Gruft und das Horror-Filmgeschäft konzentrieren.

Vol. 1 und Vol. 2 werden in ihrer ungeschnittenen Fassung jeweils in zwei großen und auf 111 Stück limitierten Hartboxen in Glanzfolie erscheinen. Da die Master-Bänder der Dokumentation als Verschollen gelten, musste ein Video für die DVD herhalten. Als Extras wird eine Cover- & Artwork-Gallier sowie eine ’84 Trailershow enthalten sein.

Mit den nächsten vier Titel wird ’84 Entertainment auch gleichzeitig eine Reihe starten, welche sich einem ganz speziellen Regisseur, Drehbuchautor sowie Produzent widment: Die Charles Band Collection

Bei den vier Titeln wird es sich um Dollmann, Demonic Toys, Bad Channels – Cosmo der Außerirdische und Dollman vs. Demonic Toys handeln. Alle Titel werden im DVD-Mediabook in Lederfolie erscheinen und jeweils auf 111 Stück limitiert sein.

Als Extras werden hier jeweils MakingOfs, verschiedene Trailer, Artwork-Galerien sowie in jedem Mediabook ein 16-seitiges und einheitliches Fullmoon-Posterbooklet enthalten sein.

Beim nächsten Titel wird es sich um den japanischen Splatterfilm Guts of a Virgin aus dem Jahre 1989 handeln. Der Film wird in insgesamt zwei großen Hartboxen mit unterschiedlichen Covern in Lederfolie erscheinen. Jede Hartbox wird dabei auf 111 Stück limitiert sein und die DVD von Japan Shock des Films enthalten.

Bei der nächsten Veröffentlichung handelt es sich um den Episoden-Horror-Film Two Evil Eves (“Due occhi diabolic”) von Dario Argento und George A. Romero. Der Episodenfilm wird dabei in einem zwei Mediabook mit unterschiedlichen Covern erscheinen, welche mit Lederfolie ausgestattet sind und auf nur 111 Stück limitiert sein werden.

Neben der digital aufbereiteten und ungeschnittenen Filmversion wird auch ein neues Interview mit George A. Romero bei den Extras enthalten sein. Dazu kommt noch ein Making Of, verschiedene Trailer, alternative Credits sowie ein 12-seitiges Booklet mit Informationen zum Film und den Männern dahinter.

Beim Vorletzten Titel des Mai-Programmes wird man die bereits bekannte Retro Cinema Collection fortführen und Dario Argentos Suspiria als #3 der Reihe in einer Hartbox veröffentlichen. Die große Hartbox wird dabei auf 150 Stück limitiert sein und mit einer Glanzfolie überzogen sein.

Der letzte Titel wird der bereits angekündigte Film Cassadage sein, welcher in einem teuflischen Mediabook erscheinen wird.

Das Mai-Programm wird ab dem 3. Mai 2013 bei den Händlern verfügbar sein.