Achtung! Bootleg-Alarm

Besucher von Filmbörsen kennen solche Bilder schon zu genüge. Ein Label kündigt einen Film an, den sie in den nächsten Wochen / Monaten veröffentlichen werden und Raubkopierer machen sich ans Werk und schmeißen oft schon vorab Ihre Versionen auf die Tische bei den Filmbörsen. Zumeist um die 15 Euro für eine gebrannte DVD oder Blu-ray, mieses Cover und oft schlechte Bild und Tonqualität. Sowas macht die Arbeiten, Kosten, Mühen der Labels kaputt. Solche illegalen Veröffentlichungen nehmen den Labels die Luft zum Atmen. Solche miesen Abzockversuche rauben den kleinen Labels die Möglichkeit viele fast längst vergessene Filme legal zu veröffentlichen.

Aktuell ist das Label Wicked-Vision Media davon betroffen. Vor ein paar Wochen kündigten sie den Action-SciFi Streifen GHOST TOWN auf DVD und Blu-ray an. Da tauchen auch schon die ersten Bootlegs auf den Börsen auf. Anbei ein paar Bilder vom derzeitigen Bekannten Bootleg:

Im ersten Moment klingt der günstige Preis von 15,- Euro sehr verlockend, doch Ihr macht Euch damit nicht glücklich und die Labels erst recht nicht. Man sollte mal etwas hinter die Kulissen eines Labels schauen. Da geht viel Arbeit und Nerven bei drauf, erst einmal die Lizenzen zu bekommen, sofern bekannt ist, wer zur Zeit, von welchem Film die Rechte hat. Desweiteren kommen dann noch die Restaurierungskosten und Digitalisierung hinzu. Dann wird oft noch frisches Bonus-Material zusammen gesucht und dann geht die Scheibe entweder im Mediabook, Hartbox oder Amaray in die Produktion und später in den Vertrieb.

Oft werden viele Filme erstmal im Mediabook veröffentlicht, doch wer nicht bereit ist die Labels finanziell mit einem Kauf zu unterstützen, der wird bald keine längst vergessene Filme mehr bekommen – zumindest nicht legal.

Geduldiges Warten wird oft belohnt. Manche von uns warten schon zig Jahre auf gewisse Filme. Viele von ihnen kommen nach und nach legal in den Handel. Gut vorab meist im Mediabook, aber viele Labels lassen nachpressen und bieten dann noch eine kostengünstigere Alternative an. Wenn man schon Jahre warten konnte, wird man es ja wohl noch ein paar Monate aushalten oder?

Man kann es gar nicht oft genug sagen: Lasst solche Bootlegs links liegen! Sie haben meist miesen Ton und ein digitalisiertes VHS Bild. Sowas muss nicht sein. Gebt den Labels das Geld, dann kommen auch weiterhin so schöne Veröffentlichungen wie in diesem Fall von Wicked-Vision.