Vernon Dobtcheff

Fluchtpunkt Marseille (1974)

Schon lange versucht der Polizeichef Steve Ventura vergeblich, den skrupellosen Drogenhändler Jacques Brizard zur Strecke zu bringen, der sich erfolgreich als seriöser Geschäftsmann tarnt. Ventura entschließt sich, das Problem Brizard durch einen Profikiller aus der Welt schaffen zu lassen. Doch als er den für den Auftrag ausgewählten Profi trifft, erlebt er eine Überraschung: es handelt sich um seinen alten Freund John Deray .

Der Name der Rose (1986)

Anno Domini 1327: Der englische Franziskanermönch William von Baskerville reist mit seinem jungen Schüler Adson im Auftrag des Kaisers zu einer reichen Benediktinerabtei in Italien. Er soll in einem Treffen zwischen den der Ketzerei verdächtigten Minoriten und den Gesandten des Papstes vermitteln. Der Aufenthalt wird zu einem wahren Alptraum: Eine grauenvolle Mordserie unter den Mönchen erschüttert das Kloster und William macht sich mit detektivischem Spürsinn auf die Suche nach dem Täter. Nicht jeder ist mit […]

Page optimized by WP Minify WordPress Plugin