Auch Fummeln will gelernt sein (1972)

Der vermeintliche “Sexprotz” der Garnison hat ein großes Problem: Er kann mit Sex einfach nichts anfangen, und die Hochzeitsnacht steht ihm bevor. Ein Freudenmädchen soll dem Verzweifelten nun schnellstens auf die Sprünge helfen.


Die sexuelle Revolution war in den 60er im Aufschwung, was sich vor allem hierzulande erst in den 70er deutlich im Kino bemerkbar machte. Zahlreiche Erotik-Filme und vor allem Komödien wurden in Deutschland in den 70er abgedreht. Verwunderlich ist es oft das ein Österreicher hinter der Kamera stand und uns in den Bahnhofskinos mit erotischen Klamauk lockte. So auch mit Kurt Nachmann, der uns 1972 AUCH FUMMELN WILL GELERNT SEIN näher brachte. Im Jahr 1984 verstarb Nachmann und hinterließ uns vor allem die bekannte JOSEFINE MUTZENBACHER, die es auf mehrere Teile brachte. Zu seinen weiteren Werken zählen Filme mit Titeln wie DIE NACKTE GRÄFIN (1971), KINDERARZT DR. FRÖHLICH (1971) und MACHE ALLES MIT (1971).

AUCH FUMMELN WILL GELERNT SEIN ist ein episodenhafter gestrickter Film mit einer fiktiven MUTZENBACHER. Die ersten beiden JOSEFINE MUTZENBACHER Filme waren nur leicht erotische Filmwerke. Ab Teil 3 der auch zu den erfolgreichsten der Reihe zählt wanderte man ins Hardcore – Geschäft. Doch kann der dritte Teil vor allem auch mit viel Humor und unterhaltsamen Story punkten. Teil 4 und 5 konnten an den Erfolg nicht mehr anknüpfen und nahmen stetig an Qualität ab. Uschi Karnat, die unter dem Pseudonym Sandra Nova ebenfalls sehr bekannt wurde, verlieh der Rolle der JOSEFINE ein neues und erregendes Gesicht.

In der fiktiven Rolle der MUTZENBACHER schlüpfte in AUCH FUMMELN WILL GELERNT SEIN die Schauspielerin Christine Schuberth. Sie spielte in zahlreichen Filmen der verschiedenen Genres mit. Sei es in LADY DRACULA (1978), wo sie allerdings nicht in den Credits erwähnt wird, SUNSHINE REGGAE AUF IBIZA (1983) als Renate oder DAS HAUT DEN STÄRKSTEN ZWILLING UM (1970) an der Seite von Peter Weck. Auch ließ es sich Regisseur Nachmann nicht nehmen und besetzte kurzerhand die Rolle des Pfarrers im Film.

Die meisten erotischen Filme der 70er bekamen einen komödiantischen Touch verliehen, doch in AUCH FUMMELN WILL GELERNT SEIN ist er sehr flach gehalten worden. Die einzelnen Episoden wirken zu krampfhaft, sie versuchen einen ernsten Ton zu verdeutlichen, was leider die wenigen lustigen Dialoge völlig den Wind aus den Segeln nimmt.

AUCH FUMMELN WILL GELERNT SEIN ist hierzulande auf VHS und DVD erschienen, wobei alle Versionen leicht geschnitten wurden. Lediglich die damalige Kino-Aufführung war komplett ungeschnitten aufgeführt worden. Ob es sich um deutlichere Erotik-Szenen handelt ist nicht bekannt. Für Fans der 70er und Fans von erotischen Werken aus dem Jahrzehnt sollte der Film in die Sammlung wandern.