Sie gehören zum Besten, was die Stadt New York gegen das Verbrechen aufzubieten hat: Christine Cagney (Sharon Glass) und Mary Beth Lacey (Tyne Daly). Zwei erfolgreiche Polizistinnen, die sich nicht nur in ihrem männlich dominierten Umfeld des 14. Reviers behaupten, sondern auch im Sumpf des Verbrechens, der sie immer wieder mit Vergewaltigung, Prostitution, Drogenhandel und Mord konfrontiert. Unter hohem persönlichem Einsatz sorgen sie dafür, dass es auf den Straßen New Yorks ein klein wenig sicherer zugeht.

Mit insgesamt sieben Staffeln gehörte CAGNEY & LACEY nicht nur zu den langlebigsten, sondern auch modernsten Krimiserien der 80er: Als emanzipiertes Duo zeigen Sharon Glass und Tyne Daly in jeder Situation, dass gute Polizeiarbeit keine Frage des Geschlechts ist, und bereiteten so Ermittlerinnen wie RIZZOLI & ISLES den Weg.

Bonusmaterial:
2-teilige Dokumentation “Breaking the Laws of TV” zur Entstehung der Serie mit Interviews von Cast & Crew (ca. 37 Min.); Special zum 30. Jubiläum: Interview-Panel mit Showrunner Barney Rosenzweig, Tyne Daly und Sharon Gless (ca. 65 Min.); Spielfilmfassung der finalen Doppelfolge (ca. 85 Min.); Trailer des Films mit alternativer Synchronfassung;