Kategorie: Classics

Edgar Wallace: Das Verrätertor (1964)

Edgar Wallace: Das Verrätertor (1964)

„Hallo, hier spricht Edgar Wallace Vol.7“ Trayne, ein sehr wohlhabender Londoner Geschäftsmann mit recht ungewöhnlichen Freunden, plant einen der größten Coups der Kriminalgeschichte – den Raub der Kronjuwelen aus dem Londoner Tower. Mit Fassadenkletterern und einem Doppelgänger gelingt der minutiös...

Edgar Wallace: Der unheimliche Mönch (1965)

Edgar Wallace: Der unheimliche Mönch (1965)

„Hallo, hier spricht Edgar Wallace!“ Vol.6  Auf dem Sterbebett ändert der Schlossherr von Darkwood sein Testament zugunsten seiner Enkelin. Seine Söhne erben nichts. Am gleichen Abend wird der Notar auf geheimnisvolle Weise umgebracht. Eine vermummte Mönchsgestalt mit einer Peitsche soll...

Edgar Wallace: Das indische Tuch (1963)

Nachdem Lord Lebanon mit einem indischen Tuch erwürgt wurde, fiebert seine Verwandtschaft der Testamentseröffnung entgegen. Doch zur allgemeinen Überraschung verliest Rechtsanwalt Tanner nur den „vorletzten Willen“ des Spaßvogels. Darin verlangt dieser, dass die zerstrittene Familie sechs Tage gemeinsam auf dem...

Besessen – Das Loch in der Wand

Als dem Arzt-Studenten Nils Janssen zufällig ein Bild von der Wand fällt, entdeckt er dass sich dahinter ein Loch befindet, wodurch man in die benachbarte Wohnung blicken kann. Von dem Zeitpunkt an ist er wie besessen, seinen sonderbaren Nachbarn auszuspionieren...

Der Flug zur Hölle (1957)

Für den Abenteuerfilm „Der Flug zur Hölle“ aus dem Jahr 1957 war ursprünglich die Legende Jack Arnold für den Regiestuhl vorgesehen, doch er winkte ab, doch das Filmstudio wollte unbedingt das Skript verfilmen – der Cutter Virgil W. Vogel nahm...

Das Mädchen am Ende der Straße (1976)

Rynn (Jodie Foster) ist noch ein dreizehnjähriger Teenager, als ihr sie behütender Vater plötzlich stirbt. Gemäß seinen Vorstellungen von einem stillen, zurückgezogenen Leben, beschließt das Mädchen allein groß zu werden und verschweigt den Tod des Vaters. Im Laufe der Zeit...

Driver (1978)

Seine Auftraggeber nennen ihn schlicht „Driver“ (Ryan O’Neal). Er fährt Gangster zu Überfällen – und managt ihre Flucht vor der Polizei. Zudem hat der Experte immer ein wasserdichtes Alibi parat – zum Beispiel in Gestalt einer hübschen Zeugin. Um den...