Close

Meine Mutter ist ein Werwolf (1989)

Was macht eine gutaussehende Ehefrau, die ihr Mann vernachlässigt? Einen Seitensprung, natürlich! Aber mit wem? Leslie lernt einen unglaublich interessanten Mann kennen: Harry. Harry ist nicht nur unwiderstehlich… sondern auch ein bißchen mysteriös. Der Seitensprung hat ungeahnte Folgen. Was ist nur mit Mutter Leslie los?! Die “haarsträubendsten” Dinge passieren. Die Wechseljahre sind es sicher nicht.

Brazil (1985)

Sam Lowry ist ein kleiner Angestellter im Archiv des allmächtigen „Ministeriums für Information“ (M.O.I.) in einer düsteren, bürokratisierten und technisierten Welt. In seinen Träumen trifft er als geflügelter Held in schimmernder Rüstung eine blonde Schönheit in wallendem Weiß. Im wirklichen Leben möchte er gerne unauffällig leben. Seine einflussreiche Mutter, die mit ihrer Freundin um den besseren Schönheitschirurgen konkurriert, arrangiert eine Beförderung, die Sam aber ablehnt.

Braindead (1992)

Der junge Lionel steht unter der Fuchtel seiner übermächtigen, schwer-reichen Mutter. Als er ein schüchternes Verhältnis mit der Verkäuferin Paquita beginnt, wird Mutter beim Hinterherspionieren im Zoo von einem Sumatra-Ratten-affen gebissen und infiziert sich mit einer ebenso seltenen wie rasant ansteckenden Tollwut-variante. Die vorsichtig keimende Liebe des jungen Paares wird im Folgenden massiven Belastungen ausgesetzt, die in einer finalen Belagerung durch Heerscharen rasender Zombies gipfelt.

Der blutige Pfad Gottes (1999)

Die beiden MacManus-Brüder sind noch richtige Katholiken und gehen jeden Sonntag in die Kirche. Deshalb machen sie auch die mahnenden Worte des Pastors, nie wegzusehen, wenn jemand in Not ist, besonders betroffen. Als Tage später die Russenmafia ihre Stammkneipe schließen will, wollen sie das nicht so einfach hinnehmen und wehren sich. Die verprügelten Gangster allerdings schwören Rache und stehen am nächsten Tag vor der Wohnung der Beiden. Nach der anschließenden Auseinandersetzung sind die beiden Russen…