Close

James Bond 007 – Lizenz zum Töten (1989)

James Bond und sein amerikanischer Kollege Felix Leiter verhaften den Drogenbaron Sanchez. Als diesem die Flucht gelingt, rächt er sich auf furchtbare Weise an Leiter und seiner Frau. Bond kennt nur noch ein Ziel: Rache.

Das Gesetz ist der Tod (1988)

Reporter Garret Smith von der Denver Tribune recherchiert in einem besonders brutalen Mordfall: Eine ganze Mormonen-Familie ist einem Massaker zum Opfer gefallen. Mitglieder der sonst so friedlichen Sekte beschuldigen sich gegenseitig der Tat, und es droht ein regelrechter Glaubenskrieg. Doch Garret findet bald heraus, dass der Mord alles andere als religiöse Motive hatte. Vielmehr sind handfeste wirtschaftliche Interessen im Spiel, und der Mörder ist ganz woanders zu finden, als die Mormonen vermuten.

Bucktown (1975)

Duke Johnson (Fred Williamson) besucht eine kleine Stadt um seinen verstorbenen Bruder zu beerdigen und dessen Erbe anzutreten. Zum Nachlass gehört auch ein Nachtclub, den Duke möglichst schnell versilbern will. Um einen potentiellen Käufer zu finden, muss Duke das Lokal jedoch mit Hilfe der attraktiven Aretha (Pam Grier) erst wieder eröffnen und macht so bald Bekanntschaft mit der lokalen Polizei. Die korrupten Gesetzesdiener verlangen Schutzgeld und Duke, der überhaupt nicht einsieht entsprechende Zahlungen zu leisten,…