“Death Wish”: NSM RECORDS veröffentlicht alle 5 Teile in einer Complete Edition!

Michael Winners “Death Wish” (1974), zu deutsch “Ein Mann sieht rot”, schuf bei seiner Veröffentlichung nicht nur den Archetypus des modernen Rachefilms, sondern festigte auch Charles Bronsons Status als Mann fürs Grobe. Der Film wurde ein Achtungserfolg und gilt heute als Klassiker, welcher dieses Jahr ein Remake mit Bruce Willis erfuhr. Es dauerte sieben Jahre bis Menahem Golan und Yoram Globus mit ihrer Produktionsfirma CANNON FILMS das Ruder übernahmen, und Bronson wieder auf die Straße schickten, um Vergeltung am Abschaum der Gesellschaft zu üben. So war “Death Wish 2 – Der Mann ohne Gnade” (1981) schon deutlich nihilistischer in seiner Inszenierung und auch der Gewaltpegel wurde angezogen. Während sich der zweite Teil noch deutlich am Vorgänger orientierte, verkam die Reihe mit dem dritten Film endgültig zum reißerischen Actionfilm.

In “Death Wish 3 – Der Rächer von New York” (1985) mähte Bronson schon mal eine ganze Horde von Punks mit der Railgun nieder, bevor er dem Oberbösewicht mit der Bazooka ins Gesicht schoss. Im Nachfolger “Death Wish 4 – Das Weisse im Auge” (1987) bewegte man sich schon mehr vom Thema Selbstjustiz weg, da es der gute Charlie hier mit Drogenkartellen zu tun bekommt. Auch der späte fünfte Teil “Antlitz des Todes” (1994) konnte nicht mehr überzeugen. So cheesy und flach die Sequels auch waren, sie haben jedenfalls Spaß gemacht. NSM RECORDS veröffentlichte bereits Teil 2-5 auf Blu-Ray, in limitierten Mediabooks wie auch im traditionellen Keep-Case. Nun hat man sich anscheinend eine Lizenz von STUDIOCANAL gesichert, die die Rechte am Original besitzen, und veröffentlichte alle Teile der “Death Wish”-Reihe in einer Complete Edition im Mediabook. Die Discs werden identisch zu den bisherigen VÖs sein. Zudem wird das Mediabook wattiert sein und einen stattlichen Preis haben. Wer dennoch zuschlagen möchte, Release ist am 29.Juni 2018!

Die Edition könnt ihr ab sofort bei PRETZ-MEDIA vorbestellen: HIER KLICKEN