Der Blob (1988) erscheint auf Blu-ray

Der Blob von 1988 ist ein Remake des Horror-Thrillers aus dem Jahr 1958 mit dem Titel “Blob – Schrecken ohne Namen”. Regisseur Chuck Russell war für das Remake verantwortlich und stellte das Remake würdig gegen das Original. Fans solcher Monsterstreifen die ihren Ursprung in den 50er Jahren hatten waren und sind es noch heute begeistert von Russells Werk. Nur ein Jahr vor dem Blob machte er schon mit dem Film “Nightmare on Elm Street 3 – Freddy Krüger lebt” auf sich aufmerksam. Weitere Filmangebote kamen ungefragt, und er beschenkte uns noch mit “Eraser” mit Arnold Schwarzenegger von 1996 und “Die Maske” mit Jim Carrey von 1994.

Das Label “Meteor Film” hat ein kommendes Release angekündigt! Der Blob von 1988 wird seine Blu-ray Premiere bekommen. Selbstverständlich ungekürzt wie zuvor schon die DVD Auflagen von Columbia und Sony.

Der Blob – nicht der Blubb

Inhalt:

Der Blob: Schrecken ohne Namen, ist ein Remake des Films von 1958. Eine gallertartige Masse aus dem All frißt jeden auf, der ihr in die Quere kommt. Sie wächst dabei zu einem monströsen Gebilde an, das zu einer Gefahr für eine ganze Kleinstadt wird.

Die Blu-ray wird eine deutsche und eine englische Tonspur beinhalten, beide in DTS – HD MA 2.0. Selbstverständlich auch mit Untertiteln in beiden Sprachen. Dazu gibt es noch ein paar Extras um die Käufer anzulocken. Originaltrailer, ein Booklet mit Original – Presseheft sowie Kino-Aushang Fotos sollen enthalten sein.

Am 24. Juni 2016 erscheint Der Blob auf Blu-ray im Handel und kann in kürze bei vielen Händlern / Shops vorbestellt werden.