“Der Liquidator”: Bronson-Actioner erstmals in der Unrated-Fassung von NAMELESS!

Charles Bronson war nie ein Mann der großen Worte. So auch im Actionfilm “The Evil That Men Do” (1984), der hierzulande den fantastisch schwungvollen Titel “Der Liquidator” trägt. Hier zeigt sich der Altstar wieder im kompromisslosen “Death Wish”-Modus und darf einige böse Buben mit kreativ perfiden Methoden ins Jenseits befördern. Der Film von J. Lee Thompson war in den Lichtspielhäusern, wie auch im Heimkino, bis heute nur in einer ungeschnittenen R-Rated Fassung zu sehen. Eine Unrated-Version, von der man wusste, dass sie existiert, bekam der Zuschauer nie vors Gesicht. Das wird sich demnächst ändern und wir deutschsprachigen Konsumenten werden die Ersten sein, die sie zu sehen bekommen. NAMELESS MEDIA hat sich die Rechte gesichert und bringt “Der Liquidator” im Mediabook. Enthalten sein wird, neben der Unrated-Fassung, auch die bekannte R-Rated Version. Von der Edition wird es vier Varianten mit unterschiedlichen Cover-Motiven geben, sowie eine große Hartbox und eine exklusive VHS Vintage-Edition, mit zwei verschiedenen Artworks. Der Release erfolgt bereits am 14.Februar 2018 und man kann bereits eine Vorbestellung bei PRETZ-MEDIA in Österreich tätigen (Link ganz unten!).

Informationen zum Bonusmaterial sind bisher nicht bekannt!

Limitierungen:
Mediabook Cover A: 222 Stück
Mediabook Cover B&C: 555 Stück
Mediabook Cover D: 666 Stück
Hartbox: 66 Stück
VHS Vintage Edition: Jeweils 55 Stück

“Der Liquidator” bei PRETZ-MEDIA vorbestellen: HIER KLICKEN!