“Der Tod trägt schwarzes Leder”: Mediabook-Neuauflage von X-CESS!

Freunde des italienischen Genre-Kinos bekommen die Möglichkeit, sich einen sehr schönes Stück in die Sammlung zu stellen. Massimo Dallamanos “Der Tod trägt schwarzes Leder” (1974) ist ein äußerst gelungener Hybrid aus Polizei-Krimi und Giallo, der auch heute noch fesselnd ist. Der Film, auch bekannt unter dem Titel “What Have They Done to your Daughters”, bildet dabei den zweiten Teil in Dallamanos SCHULMÄDCHEN-TRILOGIE. Nachdem das Label CAMERA OBSCURA den Film bereits auf Blu-Ray in Deutschland veröffentlichte, legt X-CESS Entertainment noch einmal nach und beschert uns eine Neuauflage im Mediabook. Die drei enthaltenen Scheiben werden dabei identisch mit den bereits erhältlichen Discs von besagtem Label sein. Das Mediabook bietet dafür aber das schöne Artwork der VHS Zweitauflage von TOPPIC. Als neuer Bonus enthält die Edition noch ein 24-seitiges Booklet von Kai Naumann und Andrea Napoli. Die Limitierung liegt bei 299 Stück, also ran an den Speck. Release ist am 23.März 2018!

Handlung:

Die 15-jährige Silvia wird eines Tages erhängt auf einem Dachboden gefunden. Commisario Silvestri merkt schnell, dass der vermeintliche Selbstmord des Mädchens doch mehr nach einem Mord aussieht und beginnt zu ermittlen. Unterstützung erhält er bei seinen Recherchen von der Staatsanwältin Stori. Schon bald stößt er bei seinen Ermittlungen auf einen Ring von Zuhältern, die minderjährige Mädchen für sich anschaffen lassen und nimmt die Verfolgung auf. Doch nicht nur das Gesetz in Gestalt von Silvestri jagt die Verbrecher, auch ein mysteriöser Killer, gekleidet in schwarzem Leder nimmt die Fährte auf…