“Die Faust der Rebellen”: Scorsese-Frühwerk erstmals auf Blu-Ray!

Martin Scorsese gehört zu den einflussreichsten Filmemachern der Kinogeschichte. Bereits in den 70er Jahren war er einer der führenden Köpfe des “New Hollywood” und bescherte uns seitdem diverse Filme, die heute als Klassiker gelten. Sei es “Taxi Driver” (1976), “Wie ein wilder Stier” (1980) oder Mafia Epen, wie “GoodFellas” (1990) und “Casino” (1995). Die wenigsten kennen allerdings seine Anfänge, denn auch Legenden wie Scorsese mussten sich als Auftragsregisseure für kleine Projekte verdingen. So fing auch er in der Genre-Schmiede von Roger Corman an und verdiente sich seine Sporen. Sein zweiter Spielfilm, “Die Faust der Rebellen” (1972), auch bekannt als “Boxcar Bertha”, erfährt in Kürze eine neue Veröffentlichung, und zwar erstmals auf Blu-Ray. KOCH-MEDIA bringt den Gangsterknaller mit David Carradine und Barbara Hershey neu remastered auf blauer Scheibe, im handelsüblichen Keep-Case und ungeschnitten. Der Streifen wurde 2004 vom Index gestrichen und besitzt nun eine Freigabe ab 16 Jahren. Release ist am 14.Juni 2018!

Handlung:

Die unkonventionelle Bertha Thompson (Barbara Hershey) ist eine kleine Gaunerin, die ihre Liebhaber nach der Devise “Ex-und-hopp” verbraucht … bis sie sich unsterblich in den Gewerkschafter – und Eisenbahn-Robin Hood – Big Bill Shelly (David Carradine) verliebt. Indem sie die Reichen bestehlen, um es den Arbeitern zu geben, werden Bertha und Bill bald zu den gefürchtetsten Eisenbahnräubern in den Südstaaten. Doch je dreister ihre Überfälle, desto rücksichtsloser gehen die Gesetzeshüter vor. Und das Duo bemerkt zu spät, dass es eine Reise ohne Rückfahrkarte gebucht hat – eine Reise, an deren Ziel womöglich der Tod auf sie wartet! (20th Century Fox)

Unter unserem AMAZON Partner-Link könnt ihr euch die Scheibe schon vorbestellen!