Doc Hollywood (1991)

Der junge Schönheitschiruge Dr. Ben Stone( Michael J. Fox ) strandet auf seinen Weg nach L.A. in einen kleinem ländlichen Kaff Names Grady, dort wird er, wegen eines Unfalls zu einem kurzen Aufenthalt verdonnert. Zuerst wollte er das Kaff auf dem schnellseten Weg wieder zu verlassen, aber das Kaff scheint ihm doch mehr zu bieten als er es auf den ersten Blick wahr haben will.

Während der Dreharbeiten zeigten sich bei Hauptdarsteller Michael J. Fox die ersten Symptome seiner Parkinson-Krankheit. 1998 ging er damit an die Öffentlichkeit und beendete seine Kinokarriere im Jahr 2000.

2006 entstand der Animations– Film Cars, der weite Teile der Handlung von Doc Hollywood bis hin zu einzelnen Gags übernahm. Regie führte Michael Caton-Jones der auch für This Boys Life, Der Schakal und Memphis Belle verantwortlich war. Carter Burwell komponierte den Soundtrack für Doc Hollywood, er komponierte unter anderem auch für The Big Lebowski, Wayne´s World 2 und 2 Millionen Dollar Trinkgeld.

“Doc Hollywood” oder Doc Holiday?

Wie Doc Hollywood wohl ausgeht brauch ich wohl nicht verraten? Man kennt ja Hollywood und seine Liebesdramen in den Filmen. Dennoch macht Doc Hollywood viel Spaß beim schauen, Klischees wurden so flach wie möglich gehalten und dies ist ihnen auch sehr gut gelungen! Die Einwohner / Schauspieler wirken so echt das man denken könnte das sie in der Kleinstadt wirklich seit Ihrer Geburt leben. Doc Hollywood wirkt echt und realistisch, nicht nur durch die Schauspieler, auch die Kulissen und menschlichen Erlebnisse die man im Film zu Gesicht bekommt sind vollkommen nachvollziehbar. Schade das dies der letzte Film vom Youngstar Michael J. Fox war, das Schicksal meinte es nicht gut mit ihm, er erlitt die Parkinson Krankheit und beendete seine Karriere nach Doc Hollywood. Der Soundtrack ist stimmig und angenehm zu hören, den Titelsong sang Chesney Hawkes, es war sein einziger Hit in seiner Musikerlaufbahn. Doc Hollywood ist auf VHS und DVD erhältlich, doch leider ist die DVD sehr schwer zu bekommen und wenn dann doch zu einem sehr hohen Preis. Doc Hollywood wird gelegentlich im Free TV ausgestrahlt! Ein Film für verliebte Pärchen, die beide auf Romanzen mit Happy End stehen.

Ich gebe dem Film 10 / 10 Punkten

@ Stefan Retro

Schreibe einen Kommentar