“Ghost Town”: Western-Horror kommt ungekürzt von WICKED-VISION MEDIA!

Der Western-Horrorfilm “Ghost Town” (1988) nahm bei seiner Kinoauswertung lediglich lumpige 75.000 US-Dollar ein, wurde aber ein kleiner Videotheken-Hit. Seit seiner Veröffentlichung auf VHS war er bei uns immer um 25 Sekunden geschnitten. Dies ändert sich nun, denn WICKED-VISION MEDIA wird den, von Charles Band produzierten, Film als deutsche Blu-Ray Premiere in drei Mediabooks veröffentlichen, erstmals UNCUT.  Die Mediabooks werden auf 333, 555 und 444 Stück limitiert sein. Erst kürzlich wurde der Streifen von der FSK einer Neuprüfung unterzogen und ab 16 Jahren freigegeben, was den Release schließlich abrundet. Ab dem 09.Februar 2018 sind die Mediabooks erhältlich!

  • Exklusiv: Audiokommentar von Regisseur Richard McCarthy
  • Exklusiv: „Inside the Empire“: Interview mit Produzent Charles Band
  • Exklusiv: „Wanted: Undead or Alive“: Interview mit Drehbuchautor Duke Sandefur
  • Exklusiv: „Western Spirit“: Interview mit Produzent Timothy Tennant
  • Exklusiv: Vintage: Hinter den Kulissen von „Ghost Town“
  • Exklusiv: Bildergalerie
  • Videotrailer
  • Originaltrailer
  • 24-seitiges Booklet von Regisseur Richard McCarthy (Deutsch / Englisch)

 

Handlung:

“Peng” – Highway-Patrol-Officer Langley (Franc Luz) hält sich und seinen “Peacemaker-Colt” mit Schießübungen am Rand der Wüste fit. Plötzlich stöbert er einen alten Mann auf, der, bevor er ohnmächtig wird, zum Horizont zeigt und röchelt “Gehe nicht weiter”. Als er den alten Mann ins Spital bringt, stellt sich heraus, dass dieser bereits 108 Jahre alt sein muss.
Entgegen der Warnung kehrt Langley in die Wüste zurück. Wie aus dem Nichts taucht vor ihm eine verlassene Stadt auf – “Ghost Town”. (VPS/EMPIRE DVD-Cover)