Go Trabi Go (1991)

Familie Struutz lebt in Bitterfeld. Nach dem Fall der Mauer, beschließt der Vater und Deutschlehrer Udo (Wolfgang Stumph), eine Reise nach Neapel/Italien auf Goethe’s Spuren zu unternehmen. Mit einem vollbepackten Trabant geht es südwärts. Das die Reise nicht ohne Pannen und Abenteuer verläuft, ist klar…Seine Frau baut einen Unfall, die Tochter Jaqueline reißt aus, in Rom klaut man ihnen die Kamera und der kleine Trabi muss so allerhand wegstecken.

Go Trabi Go (Verweistitel: Go Trabi Go – Die Sachsen kommen) ist eine deutsche Filmkomödie von Peter Timm aus dem Jahr 1991. Die Fortsetzung Go Trabi Go 2 – Das war der wilde Osten kam 1992 in die Kinos.

Die Dreharbeiten fanden von August bis Oktober 1990 in den Bavaria Filmstudios sowie an Originalschauplätzen in Bitterfeld, München, Brescia, im Golf von Salerno, am Gardasee und in Rom statt.

Go Trabi Go kam am 17. Januar 1991 als einer der ersten Filme über die Wende-Zeit in die deutschen Kinos. Sowohl in den neuen als auch in den alten Bundesländern entpuppte sich die Komödie als Publikumserfolg.Der im Film zum Einsatz gekommene Trabant 601 steht heute im Automuseum Nordsee in Norddeich.

“Pension Sachsen Ruf”

Es gibt leider nicht viele Deutsche Filme die es geschafft haben ein Mega Publikum zu begeistern, doch Go Trabi Go hat es geschafft, kurz nach der Wende war Deutschland offen dafür das vieles parodiert wird, ohne das jemand sich dadurch gestört oder belästigt fühlt. Go Trabi Go ist Humor pur, lustige Sprüche, ein herrlich anzuhörender Dialekt und natürlich der Schorsch, der eigentliche Hauptdarsteller im Film. Der Trabi hat noch heute viele Anhänger und eine riesen Fangemeinde, und KULT Status.

1991 war Go Trabi Go für den Deutschen Filmpreis in der Kategorie Bester Spielfilm nominiert. Wer diesen Film noch nicht kennt, hat was in der deutschen Filmgeschichte verpasst und sollte dies schleunigst nachholen. Der Film ist auf VHS und DVD erhältlich. Auch gibt es eine DVD Veröffentlichung wo beide Teile drin enthalten sind.

Ich gebe dem Film 9 / 10 Punkten!