Judge Dredd (1995)

Die Erde in ferner Zukunft: Nach einem nuklearen Krieg leben die Menschen in sog. Mega-Cities, gigantische Stadtkomplexe, die von Millionen von Bürgern bewohnt werden.Judikative und Exekutive wurden in Gestalt der “Judges” vereint, die Richter und Henker in einer Person sind. Judge Dredd (Sylvester Stallone), einer der strengsten und härtesten Judges, gerät eines Tages unter Verdacht, einen Reporter ermordet zu haben, der sich gegen das System aussprach. Alle Beweise sprechen gegen Judge Dredd, der sich keiner Schuld bewußt ist. Die einzige Hilfe, die er jetzt noch hat, findet er in einem kurz zuvor von ihm selbst verurteilten Kleinkriminellen und in seiner attraktiven Kollegin Judge Hershey (Diane Lane). Gemeinsam kommen sie einer Bedrohung auf die Spur, deren Ursprung mit der Vergangenheit von Judge Dredd in Verbindung steht.

Ursprünglich war Arnold Schwarzenegger für die Rolle des Judge Dredd vorgesehen, für die des Fergie war Joe Pesci die erste Wahl. Die Regie war unter anderem den Coen-Brüdern, Richard Stanley, Renny Harlin und Richard Donner angeboten worden. Obwohl der Film sehr schlechte Kritiken bekam, war er keinesfalls erfolglos. Bei Produktionskosten von 85 Millionen US-Dollar spielte er weltweit 114 Millionen US-Dollar wieder ein. Somit ist Judge Dredd Danny Cannons bisher erfolgreichster Film.

Sylvester Stallone, der eigentlich braune Augen hat, ist in diesem Film mit blauen Augen zu sehen.

“Judge Sly” Realer Comic

Judge Dredd ist eine Comicverfilmung, inwiefern sich der Film an den Comic hält, kann ich leider nicht beurteilen, da mir das Comic nicht bekannt ist. Dennoch kann man gewiss behaupten das in Judge Dredd alles richtig gemacht wurde, coole Action, dumme Sprüche und mächtige Kulissen, ist zwar alles nichts neues, aner Judge Dredd ist eine gekonnte Mischung aus Blade Runner, Total Recall und vielen anderen SciFi Geballer Movies. Judge Dredd macht Spaß und bietet dem Zuschauer unkomplizierte Unterhaltung. Das Gehirn kann man beruhigt ausschalten, sich zurücklehnen und den Film geniessen!  Wer Judge Dredd noch nicht kennt, der hat eine Bildungslücke und sollte diese schnell wieder füllen! Im diesen Jahre ist ja das Remake im Kino angelaufen, wie der zu beurteilen ist, kann ich noch nicht sagen, nur es bleibt abzuwarten ob der neue Judge Dredd genau so viel Spaß macht wie der Alte! Judge Dredd gibt es auf VHS, DVD und BlueRay in diversen Auflagen!