Manta, Manta (1991)

Bertie führt ein (für seine Verhältnisse) glückliches Leben: Sein Manta ist der schnellste, seine Freundin die schärfste, seine Clique die beste weit und breit. Was so schön anfängt, kann natürlich nicht lange gutgehen. Er verabredet sich für ein Rennen mit einem angeberischen Mercedesfahrer, das ihn, sollte er verlieren, all sein Geld kosten wird, das eigentlich für eine gemeinsame Wohnung mit Freundin Tina gedacht ist. Damit nicht genug, muß er auch noch einen Unfall mit Totalschaden hinnehmen, Tina “flirtet fremd” und sein bester Freund – Schmach und Schande! – macht das Abitur nach. Am Tag des Rennens unterrichtet Tina Bertie von nahen Vaterfreuden, und der, mit seiner heißgemachten Kiste der einzige, der den Benz-Besitzer vieleicht in die Schranken weisen könnte, weiß nicht mehr so recht, ob er sich der Crash-Gefahr aussetzen soll.

Manta, Manta ist eine deutsche Action-Komödie aus den 90er Jahren, von den bekannten Bernd Eichinger. Die Regie führte Wolfgang Büld. Schauspieler wie Til Schweiger, Tina Ruland und Michael Kessler starteten mit diesem Film ihre Karrieren. Der Film hatte 1992 etwa 1,2 Millionen Kinobesucher und 11,48 Mio. Zuschauer bei seiner Erstausstrahlung auf RTL. Vier Wochen vor dem Kinostart kam Manta – Der Film in die deutschen Kinos, der ebenfalls auf komödiantische Weise den Opel Manta thematisiert.

Der knallbunte Manta in Manta, Manta ist ein Unikat und wurde von der Tuningfirma D&W in Auftrag gegeben. Viele Autofans besonders Manta-Anhänger waren scharf auf dieses Gefährt. Ich hätte den auch genommen, egal wie dumm die Witze und Sprüche gewesen wären. Manta, Manta ist viel mit Klischees der Manta-Szene vollgepackt, aber dies macht den Film sehr sympatisch, man muss ja nicht alles so ernst im Leben nehmen!

Bernd Eichinger präsentierte uns einen abgerundeten Film, mit Humor und Action und natürlich eine Liebesgeschichte darf nicht fehlen. Die schauspielerischen Leistungen aller Darsteller sind sehr nett anzusehen und wirken realistisch, liegt wohl auch daran das man sich wunderbar in die jeweiligen Rollen hineinversetzen kann, denn es sind alles Geschichten aus dem wahren Leben. Die Hauptstory ist nochmal in viele Nebengeschichten geteilt und doch passen sie alle wunderbar zusammen und finden auch wieder zusammen. Manta, Manta bietet auch was für die Ohren der Zuschauer, wer auf NDW Hits und Popmusik der 90er abfährt, kommt hier voll auf seine Kosten.

Im Jahr 2008 wurden erstmals Gerüchte um einen zweiten Teil mit dem Titel Manta, Manta 2 laut. 2010 wurde erstmals offiziell erwähnt, dass man daran arbeiten würde. Es tauchte ein Release-Datum zum 11. November 2010 in diversen Kino-Film-Datenbanken auf. Mit dem Tod des Produzenten Bernd Eichinger im Januar 2011 wurde jedoch auch das Projekt Manta, Manta 2 eingefroren. Der aktuelle Status sowie die Realisierungsaussichten sind unbekannt.

Manta, Manta ist auf VHS und DVD erhältlich, auf DVD sogar in verschiedenen Versionen und Auflagen, die Erstauflage von Manta, Manta ist bei Sammlern sehr begehrt. Wird oft um die 15-20€ gehandelt. Manta,Manta wurde früher des öfteren im Free TV ausgestrahlt, jedoch ist dies eher selten geworden.

Manta, Manta ist der deutsche Beweis, das man auch mit einem Autofilm Made in Germany die Massen begeistern kann. Manta, Manta macht einfach Spaß und setzt einen wunderbar in die Vergangenheit der Fuchsschwänze und Friseusen zurück!

Ich gebe dem Film 10 / 10 Punkten

(einer meiner Lieblingsfilme/ich hatte einen Golf II GTI^^)

Schreibe einen Kommentar