“Lady Frankenstein”: Italo-Horror erstmals in der Langfassung auf Blu-Ray!

Der italienische Horrorfilm “Lady Frankenstein” (1971) erschien bisher in unterschiedlichen Fassungen. Während die bekannte deutsche Fassung rund elf Minuten länger ist, als die internationale US-Fassung, fehlen auch rund zwei Minuten, die in Letzterer enthalten sind. Nach einer Mischversion, die 84 ENTERTAINMENT im Jahr 2013 auf DVD veröffentlichte, schaffen nun ANOLIS, in Zusammenarbeit mit EDITION HÄNDE WEG, Abhilfe und präsentieren den Film in einer hochwertigen Blu-Ray Edition, inklusiver einer neuen 2K-Abtastung. Ebenfalls soll auf der Blu-Ray, neben der deutschen Fassung, auch eine 99-minütige Langfassung zu finden sein, welche die längste Version des Films darstellt. Zusätzlich befinden sich noch zwei DVDs im Set, die mit Bonusmaterial prall gefüllt sind. Erscheinen wird der Film mit Rosalba Neri und Herbert Fux in zwei Mediabooks, welche je auf 499 Stück limitiert sein werden. Release ist am 29.März 2018!

Bonusmaterial:

  • Audiokommentar von Herbert Fux
  • Die Wahrheit über Lady Frankenstein
  • Der Katholische Filmdienst
  • Die Lippenstift-Affäre
  • Herbert Fux zu Gast bei DER GEHEIMNISVOLLE FILMCLUB BUIO OMEGA
  • Herbert Fux über den Untertanengeist
  • nicht verwendetes TV-Intro
  • amerikanische und italienische Titelsequenz
  • Werberatschläge
  • Filmmarkt-Folder
  • Bildergalerie
  • Radio-Spots
  • TV-Spots
  • Trailer
  • 32-seitiges Booklet von Pelle Felsch & Heinz Klett

Handlung:

Tania (Rosalba Neri) die junge und hübsche Tochter des berüchtigten Grafen Frankenstein (Joseph Cotten) kehrt nach Beendigung ihrer Chirurgiestudien in ihren Heimatort zurück, wo ihr Vater unheimliche Experimente an toten Körpern durchführt. Er will einen neuen Menschen erschafffen, eine dem Menschen überlegene Kreatur. Schon bald muss Tania die Arbeit ihres Vates fortführen, da er von seiner eigenen Schöpfung getötet wird. Doch Tania ist nicht weniger begabt als ihr verstorbener Vater…