Martial Law 1-3 demnächst auf Blu-ray und DVD

Cynthia Rothrock und Anhang lassen es wieder krachen!

Das Label WMM kündigte an das sie demnächst die MARTIAL LAW Filmreihe ungekürzt auf DVD und Blu-ray veröffentlichen. Die Titel hat man von DIGIDREAMS erworben. Weitere Details gibt es noch nicht.

Der erste Teil der Reihe wurde im Oktober 2016 vom Index genommen, und bereits schon ungekürzt auf DVD veröffentlicht. Teil 2 und 3 befinden sich noch auf dem Index. Beide Filme wurden nur stark gekürzt hierzulande auf VHS veröffentlicht. Bei Teil 2 wurden 4 Minuten entfernt und bei Teil 3 sogar ganze 7 Minuten.

Hier nochmal für Euch die Filme im einzelnen:

Martial Law – Die Elite Einheit (1991) 

 

Los Angeles wird von brutalen Straßengangs terrorisiert. Sean Thompson (Chad McQueen), Leiter der Polizei-Spezialeinheit “Martial Law”, versucht auf seine eigene Art und Weise für Recht und Ordnung zu sorgen. Als sein Bruder Michael unter den Einfluss der Bande des skrupellosen Dalton Rhodes (David Carradine) gerät, muss Sean handeln. Doch zu spät Michael muss grausam sterben. Sean will mit seiner Freundin Billie (Cynthia Rothrock) tödliche Rache üben…

Martial Law II – Undercover (1992)

Billie Blake und Sean Thompson sind das Beste, was die Polizei-Spezialeinheit Martial Law zu bieten hat. Als sich Drogenhandel, Prostitution und Gewaltverbrechen auch auf die Vororte von Los Angeles ausbreiten, und die Gangs die Bewohner terrorisieren, wird Sean als Einsatzleiter in eines dieser Reviere versetzt. Dort trifft er seinen alten Freund Tony wieder, der eines Nachts auf mysteriöse Weise tödlich verunglückt. Sean ist sicher, daß es kein Unfall war. Bei dem Versuch, das zu beweisen, entgeht er nur knapp dem Tod. Jetzt kann nur noch eine helfen Billie Blake, Meisterin aller Kampftechniken, eine menschliche Waffe. Beide treten ein Heer bewaffneter Killer an.

Martial Law III – Tödliches Komplott (1992)

Bürgermeisterkandidatin Rachel K. Larkin (Brigitte Nielsen) schickt eine private Sicherheitstruppe, die so genannten Peacemaker, auf die Straße, die dort unter Einsatz ihrer Kampfkunstfähigkeiten für Ordnung sorgen. Als einer ihrer Unterstützer sich von der Organisation abwendet und nicht zur erneuten Zusammenarbeit zu überreden ist, lässt Rachel ihn ermorden. Ein Freund des Toten, der suspendierte und in Kampfkunst geschulte Cop Kurt Harris (Jeff Wincott), ermittelt jedoch auf eigene Faust in der Sache und heuert als Peacemaker bei der dubiosen Truppe an, um herauszufinden, wer seinen Freund auf dem Gewissen hat..