MOVbox.info | Film- und Seriendatenbank

Ein Mensch der sich für Filme interessiert, kommt oft um den Besuch einer Datenbank nicht herum. Man hat einen bestimmten Film im Kopf, den letzten Blockbuster oder sogar einen Klassiker im TV entdeckt, und möchte nun doch noch etwas mehr an Informationen in Erfahrung bringen. Sei es Regisseur, Schauspieler – an welchen Projekten waren sie noch beteiligt und vieles mehr.

Oder noch ein ganz anderes Beispiel, man kennt einen Film, den aber bekannte Online Filmdatenbanken nicht gelistet haben, auch sowas ist an der Masse an Filmen durchaus denkbar. Man möchte auch anderen Filmfans und Kennern sein Wissen mitteilen, doch da geht es dann auch schon los. Man muss sich registrieren auf den Seiten, die meisten sind allerdings in Englisch, und wer mit der Sprache so seine Probleme hat, stößt hier schon an seine Grenzen des Möglichen. 

Was sehr sinnvoll wäre, wenn man sich auf einer Online Film Datenbank befindet, und man im Suchfenster den Titel des Films eingibt, und sofern das Suchergebnis keine Treffer aufweist, sich die Datenbank automatisch aktualisiert und sich aus anderen Verzeichnissen bedient. Jetzt sagen manche bestimmt: “Das gibt es nicht!” – Und ich sage: “Doch”

Ich möchte Euch die Seite: movbox.info vorstellen. Ein neues Projekt in den Weiten des WWW. Eine neue Online Filmdatenbank bahnt sich seinen Weg nach Oben in den Rankings.

Die Optik und die Bedienbarkeit ist sehr einfach und erfüllt vollends seinen Zweck, es macht sehr viel Spaß sich in den Filmen durchzuklicken, man kann nach Filmen, Serien, Schauspielern suchen. Ist mal ein Filmtitel nicht in der Datenbank wird binnen von wenigen Sekunden der Film samt Besetzungsliste, Filmangaben und zahlreichen hochauflösenden Bildern in die Datenbank automatisch nachgetragen! Einfacher geht es nun wirklich nicht mehr – nicht mehr Stundenlang alles im Netz zusammensuchen – sondern in kurzer Zeit alles auf einem Blick. So kann man recht schnell sich weitere Filme der Schauspieler, Regisseure und mehr anschauen und sein Filmwissen innerhalb kurzer Zeit deutlich erweitern.

Doch das sind bei weitem noch nicht alle Möglichkeiten die einem auf der Seite bleiben. Man kann sich mithilfe seines Facebook Accounts registrieren und sich eigene Filmlisten erstellen, entweder was man daheim im Regal stehen hat, oder was man noch gerne sehen möchte und vieles mehr. Man hat zusätzlich noch die Möglichkeit eine Bewertung mithilfe eines Sternbewertungssystem sein Urteil abzugeben, vielleicht noch ein kurzes Statement zum Film und absenden. So kann man anderen Filminteressierten eine Starthilfe und Filmtipps zukommen lassen, und wenn man möchte kann man seine eigenen Filmlisten auch bequem im Internet mithilfe von Links publik machen. Filmfans helfen Filmfans und füllen so nach und nach die Datenbank mit ordentlich Material. 

Zur Seite möchte ich noch ein paar Infos preisgeben. Es handelt sich derzeit um ein Zwei Mann Projekt – die Performance der Seite ist atemberaubend schnell, aufgrund leistungsstarker Server, hier hat man schon für die Zukunft mitgedacht, denn eine große Datenbank braucht Power. Doch alle Bilder werden von anderen Seiten gehostet und spendiert, das spart Kraft und Energie und die Seite ist ultraschnell im Netz unterwegs. 

Ein ganz großes Plus ist die Werbefreiheit! In Zeiten von unzähligen PopUp Blockern bringen Werbeeinblendungen auch kaum noch einen Nutzwert. Außer das oft das Layout der Seite durch Platzhalter unschön aussehen lassen. Lediglich mit Affiliate Links bei den Filmen zu Amazon ist von Werbung zu sprechen. Sowas ist dezent und dient den Betreibern auch die Kosten eines solchen Projektes zu stemmen und am Leben zu halten. Und ob man über solch einen Link sich den Film auf Amazon kauft, oder es manuell über die Seite tut, einen bemerkenswerten Unterschied gibt es nicht.

Wir von www.retro-film.info sind Offizieller Partner der Seite und unterstützen zu gerne dieses frische und junge Projekt. Wir werden dort auch Filmlisten erstellen und unsere Kritiken verlinken.

Wir wünschen allen viel Spaß beim stöbern und fleißig am Filme eintragen. Einfacher geht es wirklich nicht! Zudem wenn man oft noch zahlreiche Zusatzinformationen zum Film auf einen Blick geboten bekommt, ohne noch weitere Klicks vorzunehmen – der Mensch ist faul und möchte alles schnell und einfach erleben – bei movbox.info kein Thema mehr.

 

Deine Film- und Seriendatenbank

Quelle: MOVbox.info | Film- und Seriendatenbank