Der Name der Rose

Sie glaubten an Gott und waren des Teufels

19862 h 06 min
Kurzinhalt

Anno Domini 1327: Der englische Franziskanermönch William von Baskerville reist mit seinem jungen Schüler Adson im Auftrag des Kaisers zu einer reichen Benediktinerabtei in Italien. Er soll in einem Treffen zwischen den der Ketzerei verdächtigten Minoriten und den Gesandten des Papstes vermitteln. Der Aufenthalt wird zu einem wahren Alptraum: Eine grauenvolle Mordserie unter den Mönchen erschüttert das Kloster und William macht sich mit detektivischem Spürsinn auf die Suche nach dem Täter. Nicht jeder ist mit seinen Nachforschungen einverstanden, denn als die päpstliche Abordnung eintrifft, wird William selbst der Ketzerei und des Mordes beschuldigt...

Metadaten
Laufzeit 2 h 06 min
Starttermin 24 September 1986
Detail
Medien Blu-Ray
Film-Details Verfügbar
Bewertung Grandios
Bilder

Der Tod besucht eine mächtige Abtei und schleicht sich dabei giftig in die Herzen und Hirne der Diener und Großkupferten. Aus einer fantastischen Vorlage wird ein beachtenswerter Film, welcher gerade dann auch gut ist, wenn er leise wird, eindringlich und höchst persönlich. Ein Mönch und sein Novize dürfen sich der üblen Pest widmen und finden dabei zu sich selbst. Ron Perlman spielt die Rolle seines Lebens, nicht mehr dazu, denn man muss es erleben!

© − Alle Rechte vorbehalten.

[amazon_link asins=’B003LOH38Y,B003LOH398′ template=’ProductCarousel’ store=’retrofilmbl07-21′ marketplace=’DE’ link_id=’a88fb610-2070-451f-a408-52ff68b7341c’]