Im Reich der Amazonen (1986)

Im Reich der Amazonen

19861 h 27 min
Kurzinhalt

Amazonenkriegerin Diala will ihr Volk retten, das unter zwei Gegnern leidet: einem Imperator mit Zauberkräften und Dialas bösartiger Mutter. Für ihren erbitterten Befreiungskampf braucht sie das heilige Schwert der Ahnen und jede Menge leicht bekleidete Gefährtinnen.

Metadaten
Regisseur Alejandro Sessa
Laufzeit 1 h 27 min
Starttermin 26 Oktober 1986
Detail
Medien DVD
Film-Details Verfügbar
Bewertung In Ordnung
Bilder

Kaum ist ein Film über die Kinos und Videotheken hinaus bekannt, so dauerte es nicht lange bis die Ableger / Nachahmer hervorkamen. Sie wollten vom Erfolg diverser Blockbuster profitieren und ein kleines Stück vom Erfolg abgreifen.

Man nehme dazu ein wenig Fantasie, halbnackte Frauen in knappen Fell-Outfits, einprägender Synthesizer Sound und das wichtigste einen Produzenten mit dem man so ein Projekt in die Tat umsetzen kann. Im Falle von IM REICH DER AMAZONEN trat man an B-Movie Ikone Roger Corman heran, und hatte Erfolg. Das nötige Kleingeld und Organisationen begannen ihren Lauf. Als ausführender Produzent beteiligte sich Roger Corman vor allem an den Produktionskosten.

Gedreht wurde IM REICH DER AMAZONEN in Argentinien, viele Szenen wurden in Wäldern oder auch in Studios in Buenes Aires abgedreht. Meist abgelegen um vor der Bevölkerung in Ruhe gelassen zu werden, um das Projekt ohne Zwischenfälle abschließen zu können.

Storytechnisch bewegt sich der Film auf simplen Pfaden. Man nehme einen Bösewicht der Mithilfe von Zauberei an die Macht kommen möchte. Als Widersacher bedient man sich bei den Amazonen. Anstatt wie oft dargestellt darf das starke Geschlecht an der Seite der Amazonen mitkämpfen. Männer dienen nicht nur ausschließlich als Sklaven und Vergnügungsobjekt – die totale Gleichberechtigung!

IM REICH DER AMAZONEN ist ein unterhaltsames Werk für Abenteuer und Amazonen Fans. Wer gerne attraktive Damen in knappen Outfits beim Kämpfen zuschaut wird hier voll auf seine Kosten kommen. Die meisten Charaktere sind mit unbekannten Darstellern besetzt worden. lediglich Mindi Miller wird einigen Freaks was sagen und ein “Aha” im Gedächtnis hervorrufen. Sie war unter anderem auch in HERCULES (1983), KNASTFIGHTER (1987) und in BATMANS RÜCKKEHR (1992) zu sehen. Jedoch wurde sie in vielen Filmen ihrer Laufbahn nicht namentlich im Abspann aufgeführt. Die heute 68 jährige zog sich Anfang der 90er Jahre komplett aus dem Filmgeschäft zurück, entweder aus privaten oder fehlenden Jobangeboten.

© 1986 New Horizon Picture Corp − Alle Rechte vorbehalten.

In anderen Rollen tauchen noch Namen wie Penelope Reed, Joseph Whipp, Danitzka Kingsley auf, zumeist tauchten Ihre Namen in vielen anderen unbekannten Werken aus der Retro-Ära auf.

Alejandro Sessa inszenierte als Regisseur IM REICH DER AMAZONEN, nur ein Jahr nach erscheinen nahm er sich erneut das Genre der Fantasie vor und drehte STORMQUEST (1987) auch ein eher schlechter als rechter Streifen.

Ein Hauch Erotik, Mystik, Action gepaart mit blutigen Einlagen zeichnen IM REICH DER AMAZONEN aus. Mit allerlei Kunstblut oder auch abgetrennten Köpfen bekommen Fans der härteren Gangart einiges geboten. Da gehört das erstechen mit einem Schwert noch zu den harmloseren Dingen.

Die Story ist recht zäh und der Zuschauer hat es schwer seine Konzentration auf den Film zu verfestigen. Aber die Aspekte der Gewalt und die jungen Damen lassen einen über so manches negatives hinwegsehen.

Lange war dieser Streifen in Deutschland ein ONLY VHS Kandidat, nun ist er auf DVD im Vertrieb von Cargo Records erschienen, die DVD Version ist mit einem Wendecover ausgestattet.