Im Vorhof der Hölle

19902 h 14 min
Kurzinhalt

Terry Noonan hat seine Kindheit und seine Jugend im berühmt-berüchtigten Irenviertel "Hells Kitchen" an Manhattans East Side verbracht. Eines Tages aber verließ er die Gegend, um dem ewigen Kreislauf aus Gewalt, Vetternwirtschaft und Verbrechen zu entkommen. Nun kehrt er überraschend zurück. Angeblich hat er eine Haftstrafe verbüßt und sucht Halt und Anschluss bei seinen alten Kumpels - zumindest erzählt er das seinem ehemals besten Freund Jackie Flannery. In Wahrheit aber ist Terry ein Undercover-Polizist.

Metadaten
Regisseur Phil Joanou
Laufzeit 2 h 14 min
Starttermin 14 September 1990
Detail
Medien Blu-Ray
Film-Details Verfügbar
Bewertung Sehr Gut
Bilder

STATE OF GRACE ist ein glaubhaftes und schonungsloses Sittengemälde New York´s, wie es auch aus Scorseses Schaffen hätte stammen können. Harris als skrupelloser Machtmensch, Penn als hin,-und her-gerissener Judas und, herausragend unter den Hervorragenden, Oldman als unberechenbarer Faktor Chaos, machen den Film schon zu einem Juwel. Zusätzlich überzeugt der übrige Cast ebenfalls außerordentlich, vor allem Robin Wright und John Turturro.

© 1990 Cinehaus − Alle Rechte vorbehalten.

Wenn man eine außergewöhnliche Charakterstudie zeichnen will, ist eine homogene Besetzung unerlässlich, eine perfekte Ausführung dessen findet sich im Vorhof zur Hölle. Das Leben und Sterben in Hell´s Kitchen wird explizit und natürlich gestaltet, die Spannung, genährt durch die Zerrissenheit der Hauptcharaktere, steigert sich zunehmend bedrohlich. Werte wie Familienehre und Loyalität werden als Botschaft gefühlvoll transportiert, durchzogen von roher aber dosierter Gewalt. Der Film bildet insgesamt ein herausragendes Genre-Vorzeigewerk und ist gerade für Fans des cineastischen Gangstermilieus ein unbedingtes Muss.

© 1990 Cinehaus − Alle Rechte vorbehalten.

[amazon_link asins=’B0778M8GF1,B01MUSKNA2′ template=’ProductCarousel’ store=’retrofilmbl07-21′ marketplace=’DE’ link_id=’e9aeb61d-5501-454a-95f9-e6346bc8a27f’]