“Neonkiller” & “Truck Stop Women”: Xcess Entertainment schiebt streng limitierte Hartboxen nach!

Das deutsche Genre-Label “Xcess Entertainment” steht für qualitativ hochwertige Veröffentlichungen von Genre- und Exploitationfilmen, vorwiegend aus dem Action-Genre. Im November veröfftlichten sie bereits “Truck Stop Women”, das Debüt von “Phantom Kommando”-Regiseur Mark L. Lester im Mediabook und im April brachten sie das, von Enzo G. Castellari inszenierte, Erik Estrada-Vehikel “Neonkiller” auf DVD in den Handel. Nun bekommen beide Titel eine neue Auflage spendiert und zwar in einer großen Hartbox für Sammler. Beide zieren das alte VHS-Cover des jeweiligen Films und werden auch jeweils nur auf 55 Stück limitiert sein. Beide Editionen sind für den 16.Juni 2017 angekündigt!

Hier ein Blick auf die Motive:

 

Hier könnt ihr beide Titel vorbestellen (bei “Neonkiller” müsst ihr die zweite Variante auswählen):