Release: ’84 Entertainment präsentiert sein März-Programm

Auch im März wird uns da kleine Independent Label ’84 Entertainment wieder mit einigen Genre-Perlen verwöhnen.

Den Anfang macht hierbei eine der seltensten italienischen Trashperlen und Frankenstein Spin-Offs: Lady Frankenstein

Der Film war bis 2007 aufgrund seiner ausgiebigen Gewaltdarstellung und Nacktszenen auf der Liste der jugendgefährdenden Medien in Deutschland. Nach einer Neubewertung wurde er jedoch vom Index gestrichen und hatte bereits seine Fernsehpremiere auf dem Sender 3sat.

’84 Entertainment wir den 1971 erschienenen Film zum ersten Mal im deutschsprachigen Bereich auf DVD veröffentlichen. Die ungeschnittene Kinofassung des Films wird in insgesamt sechs großen Hartboxen mit unterschiedlichen Cover-Variationen, Folien und Limitierungen erscheinen (Cover A, Glanzfolie, limitiert auf 150 Stück / Cover B, Glanzfolie, limitiert auf 150 Stück / Cover C, Lederfolie, limitiert auf 111 Stück / Cover D, Lederfolie, limitiert auf 111 Stück / Cover E, Lederfolie, limitiert auf 99 Stück / Cover F, Lederfolie, limitiert auf 99 Stück).

Als Extras werden neben dem deutschen Trailer auch ein Wendeposter und eine Postkarte enthalten sein.

Beim zweiten Titel des März-Programmes wird aus sich um 1996 in Hongkong entstandenen Film Ebola Syndrom handeln. Der wird in insgesamt zwei großen Hartboxen (Cover A, Lederfolie, limitiert auf 111 Stück / Cover B, Lederfolie, limitiert auf 84 Stück) erscheinen. In den Hartboxen wird sich die bereit von Shock Video bekannte DVD befinden, welche den Extendend Cut des Films enthält.

Der letzte Titel wird der Film Insel des Schreckenes werden, welcher in der Retroedition veröffentlicht wird. In dem britischen Film sind unter anderem Kultdarsteller Peter Cushing in der Hauptrollen zu sehen.

Der Film wird ungeschnitten in einer auf 84 Stück limitierten großen Hartbox mit Glanzfolie erscheinen. Als Extras werden Aushangfotos, Cover & Artwork, originale Drehfotos sowie Trailer und eine Werbebroschüre enthalten sein.

Die Auslieferung des März-Programms wird am 11. März 2013 sein.