Release: Ascot Elite April 2013

Der Monat April hat wieder für uns Filmfans der vergangenen Jahrzehnten wieder einiges im petto, dank Ascot Elite!

Hier mal eine kleine Übersicht von den Veröffentlichungen die zu uns passen:

CRAWLSPACE – KILLERHAUS
Crawlspace
USA 1986
Verkauf ab 09.04.2013

Nach außen hin scheint Dr. Karl Gunther ein relativ normaler Vermieter zu sein. Doch hinter der etwas schüchternen Fassade des einstigen Mediziners verbirgt sich Grausames: Der Sohn eines exekutierten NS-Arztes ist süchtig danach zu töten. Denn nur wenn er mordet fühlt er sich lebendig. Durch die Luftschächte seines Appartement-Hauses beobachtet er seine ahnungslosen Mieterinnen, studiert ihre Gewohnheiten und wartet auf den richtigen Zeitpunkt, eine nach der Anderen zu töten. Als die hübsche Studentin Lori ihre neue Wohnung im Haus des Wahnsinnigen bezieht, ahnt sie nichts von dessen Blutgier.

DAS KOMMANDO REMASTERED
Das Kommando
Großbritannien 1982
Verkauf ab 23.04.2013

SAS-Agent Peter Skellen lässt sich in eine als Pazifisten getarnte Terroristengruppe einschleusen und lernt deren Anführerin kennen: die radikale Frankie, der für die Umsetzung ihrer Ziele jedes Mittel recht ist. Mit ihrem Mann besetzt sie die amerikanische Botschaft in London und befiehlt, dass eine Nuklearrakete auf eine schottische Militärbasis abgefeuert wird, um die Welt vom Schrecken nuklearer Waffen zu überzeugen. Frankie hat einen Fehler gemacht: Sie hat Skellen auf die Mission mitgenommen.

MANIAC – DAS ORIGINAL
Maniac
USA 1980
Verkauf ab 09.07.2013

Ein geisteskranker Psychopath versetzt eine ganze Stadt in Angst und Schrecken. Immer mehr grausame Morde an jungen Frauen passieren. Der kranke Killer skalpiert seine Opfer und verwendet den Schopf für sein eigenes Horrorkabinett. Die Polizei steht vor einem Rätsel. Doch als der Mörder eine junge Fotografin kennenlernt, ändert sich plötzlich sein Verhalten…

William Lustig’s Psycho-Schocker Maniac sorgt mit beklemmender Atmosphäre und den hochkarätigen Hauptdarstellern Joe Spinell und Caroline Munro für Gänsehaut. Dieser Film zählt heute zu den absoluten Klassikern des Genres und gilt als Meisterwerk des Serienkiller-Filmes.

[stextbox id=”info”]Die Reviews folgen sobald die Presse-Exemplare vorliegen![/stextbox]