Release: Die Legende vom Lone Ranger (1981)

Hiho, Silver. Der „Lone Ranger“ reitet wieder: Aufwendig produzierte Verfilmung aus den 80er Jahren mit Topbesetzung

Ein einziger Überlebender bleibt nach dem Angriff der Outlaws von Butch Cavendish auf die Texas Rangers zurück: John Reid. Von seinem langjährigen Freund, dem Comanchen Tonto, wird Reid vor dem sicheren Tod gerettet, um anschließend Rache gegen Cavendish und seine Bande gesetzloser Killer zu schwören. Die Geburtsstunde des maskierten Rächers namens „Lone Ranger“ ist eingeläutet.

Die legendäre Serie „The Lone Ranger“ aus den 50er Jahren ist aktuell durch die Neuverfilmung des „Fluch der Karibik“-Teams mit Johnny Depp als Titelheld wieder in aller Munde. Doch ist nicht das erste Mal, dass die klassische Heldensaga im großen Stil für das Kino wiederbelebt wird. Bereits 1981 widmete sich Regisseur William Fraker diesem Stoff und drehte eine moderne Variante des „Lone Rangers“ mit einer Riege großer Stars: Neben Oscar®-Nominee Richard Farnsworth („Misery“) sind Emmy®-Gewinner Christopher Lloyd („Zurück in die Zukunft“) und Oscar®-Preisträger Jason Robards („Spiel mir das Lied vom Tod“) zu sehen.
Extras: Trailer, Bildergalerie
Regie William A. Fraker
Darsteller Christopher Lloyd („Zurück in die Zukunft”, “Falsches Spiel mit Roger Rabbit”)
Jason Robards („Spiel mir das Lied vom Tod“, „Magnolia“)
Richard Farnsworth („Misery“, „The Straight Story“) u.a.
Filmlänge DVD: ca. 94 Minuten
Blu-ray: ca. 97 Minuten
Bildformat 2.35:1 (16:9) Tonformat DVD: Dolby Digital 2.0
Blu-ray: DTS HD-Master Audio 2.0
Sprachen Deutsch, Englisch (Untertitel: Englisch)
VÖ 12.07.2013
FSK ab 16 Jahren

[stextbox id=”info”]Review folgt sobald das Presse-Muster bei uns eintrudelt![/stextbox]