Release: Die Säge des Teufels – I corpi presentano tracce di violenza carnale (DVD+Bluray)

Edition Tonfilm präsentiert ab dem 15.03.2013:

Die Säge des Teufels

Man beachte das schöne ansehnliche Retro – Design von dieser Veröffentlichung! Imposanter Blickfang im Regal ist garantiert!

Ihr wisst nicht wovon es handelt? – Kein Problem….hier mal eine kleine Beschreibung des Streifens:

DIE SÄGE DES TEUFELS
Originaltitel: I corpi presentano tracce di violenza carnale

Mediabook Cover A limitiert auf 1000 Exemplare
Mediabook Cover B limitiert auf 1000 Exemplare
Große Hartbox im VHS-Retro-Style mit Bluray (99 Exemplare)
Große Hartbox im VHS-Retro-Style mit DVD und Originalpostermotiv (99 Exemplare)

Vier ausländische Studentinnen, die in Italien Kunstgeschichte studieren, mieten eine einsam gelegene Villa. Dort geben sie sich nur dem Lehrstoff, sondern auch der Liebe hin. Doch der Aufenthalt entwickelt sich zu einem Schrecken ohne Ende! Ein Killer geht um. Jane, eine der Mädchen, beobachtet ihn beim Zerstückeln einer Leiche, die einst ihre Freundin war. Nun befindet sie sich in der Falle ohne scheinbaren Ausweg!
Kultregisseur Sergio Martino inszenierte mit diesem Film nicht nur einen sleazigen und blutigen Giallo, sondern läutete hier auch sehr früh den Slasherfilm ein. Die hier vorliegende, ungekürzte Original-Fassung verfügt über ein grandioses HD-Bild!

Regie: Sergio Martino
Länge: 93 Minuten (Bluray) 90 Minuten (DVD)
Format: 1.66:1 anamorph 16:9 / 1080p 24fps (Bluray)
Sprache: deutsch, italienisch
Untertitel: deutsch
Ausstattung:
– Italienischer Kinotrailer
– US Abspann
– Alternative Tagessequenz der Mordszene im Wald
– US Trailer
– US Trailer 2
– US DVD-Anfang
– US Videoanfang
– original ungeschnittene italienische Originalfassung mit deutschen Untertiteln
– deutscher VHS Anfang Erstauflage
– deutscher VHS Anfang Neuauflage
– US Kino Credits
– TV Spot 1
– TV Spot 2
– Radiospot

Auslieferung: 15.März 2013

Nicht nur die Optik ist herrlich, auch die vielseitige Bestückung von Bonusmaterial kann sich sehen lassen. Kostenpunkt für “Die Säge des Teufels” liegt um die 30,00€. Wem diese Optik nicht so zusagt, könnte sich auch eines der drei anderen Motive aussuchen, wie zum Beispiel:

Ein ausführliches Review zu “Die Säge des Teufels” in kürze auf www.retro-film.info