Shocker (1989) (Limited Mediabook Edition)

Das Label “Studiocanal” hat die Bombe platzen lassen. Im Februar 2017 soll SHOCKER bei uns auf Blu-ray im Mediabook erscheinen. Angaben zum Inhalt der Scheiben ist bereits bekannt. Doch welches Covermotiv das Mediabook zieren wird ist noch gänzlich unbekannt. Auch steht der genaue Release-Termin noch nicht fest. Verschiebungen können jederzeit eintreffen.

 

Angaben zum Release:

Vertrieb:
Studiocanal
Schauspieler:
Bingham Ray, Camille Cooper, Emily Samuel, Eugene Chadbourne, Heather Langenkamp, Jack Hoar, Janne Peters, Jessica Craven, John Tesh, Joseph Roy O’Flynn, Joyce Guy, Keith Anthony-Lubow-Bellamy, Linda Kaye, Michael Murphy, Mitch Pileggi, Peter Berg, Peter Tilden, Richard Brooks, Richard Gasparian, Sam Scarber, Stephen Held, Sue Ann Harris, Ted Raimi, Vincent Guastaferro, Virginia Morris
Regisseur:
Wes Craven
Produktion:
USA / 1989
Kategorie:
Horror, Thriller, Komödien
 
Verpackung:
Media Book
Altersfreigabe:
FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
 
Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 2.0
Englisch DTS-HD MA 5.1
Englisch DTS-HD MA 2.0
 
Untertitel:

Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte

Region:
B
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (1.85:1) @23,976 Hz
Video-Codec:
MPEG-4/AVC
Spieldauer:
110 Minuten
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, die hier vorliegende Filmfassung entspricht der ungekürzten US R-Rated Fassung, 2 Discs, BD (1x), DVD (1x), enthält DVD Fassung, 16:9 Vollbild, HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Extras in HD (teilweise), Media Book

 

Informationen zum Film:

Ein brutaler Serienmörder hält Bevölkerung und Polizei von Los Angeles in Atem. Als die Polzisten um den ermittelnden Lieutenant Don Parker (M. Murphy) den Kreis der Verdächtigen immer weiter eingrenzen, beschließt der Mörder der Polizei eine Lektion zu erteilen und tötet Parkers gesamte Familie, bis auf den ältesten Sohn Jonathan (P. Berg). Doch gerade der scheint eine unerklärliche, übersinnliche Verbindung zu dem Killer zu haben und schließlich gelingt es ihm seinen Vater auf die Spur des Fernsehmonteurs Horace Pinker (M. Pileggi) zu führen. Pinker wird verhaftet und im Eilverfahren zum Tode auf dem elektrischen Stuhl verurteil. Doch damit beginnt erst der wahre Horror: Verwandelt in elektrische Energie, lebt Pinker im Stromnetz der Stadt weiter und hat nun uneingeschränkten Zugang zu seinen Opfern. Nur Jonathan scheint noch imstande zu sein ihn aufzuhalten und stellt sich dem irren Mörder in einer außergewöhnlichen Schlacht…