Sie nannten ihn Knochenbrecher (1978)

Um seine Kampftechnik zu verbessern, geht Wong, der Sohn eines Karatemeisters, bei seinem treffend “Knochenbrecher” genannten Großonkel in die Lehre. Der körperliche Drill macht ihm schwer zu schaffen, erweist sich aber bald als äußerst produktiv. Mit der Übung der “acht trunkenden Meister” zieht er wirkungsvoll gegen einen Prügelknaben ins Feld, der seinen Vater ermordet haben soll.

Solche Kampffilme schossen damals wie Pilze aus dem Boden, und viele davon sind bis dato noch unbekannt und werden es wohl auch bleiben. Jedoch Sie nannten ihn Knochenbrecher ist mitlerweile als Kultfilm aufgestiegen, und dieser Film war der filmische Durchbruch für den Schauspieler Jackie Chan, hätte er wohl nicht sie nannten ihn Knochenbrecher gemacht, dann wäre er wohl in der Versenkung verschwunden. Jackie Chan wollte immer Filme machen die mehr in die Richtung der Komödie geht, und er konnte sein Können in Sie nannten ihn Knochenbrecher voll unter Beweis stellen.

Wenn man Sie nannten ihn Knochenbrecher filmisch betrachtet, ist er bei weiten kein Meisterwerk, aber er punktet in anderen Dingen auf ganzer Linie. Die Story ist etwas mau und einfalltslos, ein Schüler findet einen neuen Lehrer, aber dies ist nur eine Art Leitfaden für die viele Action die einem fast mitnütlich um die Ohren gehauen wird. Es vergehen kaum 10 Min. vom Film wo sich nicht zwei versuchen sich an die Gurgel zu gehen.

Der flapsige Humor wo auch Gegenstände zweckentfremdet werden, wie Gurken, Bänke und dergleichen ist schon früh als Chan sein Markenzeichen in Knochenbrecher zu erkennen. Sie nannten ihn Knochenbrecher ist bei vielen auch unter den Alternativtitel: The Drunkenmaster bekannt und geliebt. Hier beweist Jackie Chan eindrucksvoll, was für eine tolle Körperbeherschung er besass und immer noch besitzt, um den Stil nahezu zu perfektionieren. Schauspielerisch sieht es da etwas düster aus.

Sie nannten ihn Knochenbrecher ist auf VHS und DVD erhältlich, es gibt ihn in zwei FSK Freigaben, eine FSK16 und eine FSK18 Version, viele Kämpfe sind der Schere zum Opfer gefallen. Sie nannten ihn Knochenbrecher macht einfach Spaß, viele andere Filme die es in dieser Richtung probiert haben sind langweilig und trübe, doch sie nannten ihn Knochenbrecher ist da anders.

Es ist immer wieder sehr interessant wie sich der Film Stück für Stück entwickelt und die einfache Story verstärkt den ungetrübten Filmgenuss noch dazu. Sie nannten ihn Knochenbrecher wird leider viel zu selten im Free TV ausgestrahlt, was ich persönlich sehr schade finde. Für mich hat er einen Kultstatus und wird ihn auch nicht so schnell verlieren. Sie nannten ihn Knochenbrecher ist eine Eastern Komödie die es in sich hat, lustig, actionreich, was will man mehr!

Ich gebe dem Film 10 / 10 Punkten!