Sie nannten ihn Plattfuß (1973)

Piedone lo sbirro – wer der italienischen Sprache mächtig ist, wird hier sofort wissen das wir von SIE NANNTEN IHN PLATTFUSS sprechen, oder auch hierzulande unter BUDDY FÄNGT NUR GROSSE FISCHE bekannt. Diese Mafia – Krimi Komödie entstand 1973 vom italienischen Regisseur STENO, sein bürgerlicher Name lautete Stefano Vanzina. Er drehte die meisten bekannten und beliebten Bud Spencer und Terence Hill Filme in den 70er und 80er Jahren. 1988 verstarb er im Alter von 73 Jahren in Rom.

SIE NANNTEN IHN PLATTFUSS war der Auftakt einer vierteiligen Reihe die sich mit dem Kommissar Rizzo befasst. Bei den meisten Kritikern und Filmfans ist der erste Teil der Filmreihe der Beste und der Ernstere Part. Hier durfte sich Bud Spencer beweisen, das er auch ohne sein Duo Partner Terence Hill etwas auf dem Kerbholz hat. Anstatt mit Feuerwaffen, argumentiert Buddy gewohnt mit Schlägen und Ohrfeigen, und davon gibt es in diesem Film genug zu sehen.

In der deutschen Synchronisation kommen die Dialoge von Rizzo mit seinen Kollegen, Kleinkriminellen und Familie sehr flapsig und offenherzig rüber, dies haben wir einer tollen Rainer Brandt Synchronisation zu verdanken. Im italienischen Originalton kommen die Dialoge ernst und verbissen zum Vorschein.

Obwohl die Geschichte einen ernsthaften Hintergrund besitzt, so kommen humorvolle Einlagen und Szenenabfolgen nicht zu kurz. Zudem wurde ein recht spannender Handlungsablauf in den Plot eingefügt, schon zu Beginn des Films befindet man sich inmitten einer Verfolgungsjagd zu Fuß. Allein schon in dieser Szene beweist Bud Spencer das er trotz seiner Fülle recht sportlich unterwegs sein kann. Kleinerer Dispute mit Kleinkriminellen umgeht er sanft und warmherzig, sein Interesse als Kommissar sind die großen Fische, die den Drogenmarkt von Neapel überfluten. Somit wird dem Zuschauer auch eine gehörige Portion Mitgefühl und Verständnis präsentiert.

Doch der ernstere Unterton im Plot wurde vom Regisseur Steno nicht vergessen und verdrängt. Auch die folgenden Fortsetzungen waren in der Hand von Steno, was somit eine gleichbleibende Art und Weise voraussetzt und bietet. Zudem hatte er schon weitere Erfahrungen mit italienischen Schauspielern gewinnen können.

SIE NANNTEN IHN PLATTFUSS ist ein typischer HauDrauf Streifen mit Bud Spencer. Wer auf Schellen und Backpfeifen nicht verzichten kann, und Buddy anstatt im dreckigen wilden Westen auch im Anzug als Kommissar erleben möchte, sollte diese Filmreihe kennen und lieben lernen.

Bud Spencer seine Solo Filmprojekte waren an den Kassen meist erfolgreicher als sein Partner Terence Hill verbuchen kann. Hill drehte insgesamt 12 Solofilme, wobei es Bud auf sogar 18 schaffte!