STRIPPED TO KILL erscheint von cmv laservision auf DVD und Blu-ray

am 23. März 2018 veröffentlicht das Berliner Label cmv laservision einen weiteren bislang in Deutschland erschienenen ONLY VHS Kandidaten. Es handelt sich um den Streifen STRIPPED TO KILL aus dem Jahr 1987. Der Mix aus Erotik und Thriller erschien auf Video von IMV / CONCORDE / MGM. Ausführender Produzent war Roger Corman, eine Garantie für unterhaltsame B-Movies. cmv veröffentlicht den Film im limitierten Mediabook sowie im KeepCase auf DVD und Blu-ray.  Ob das Label auch noch den zweiten Teil veröffentlichen wird, ist bislang noch nicht bekannt. Zur Ausstattung der kommeden Veröffentlichung  sollen sich der Original Trailer sowie zwei Audiokommentare von Regisseurin Katt Shea und von Hauptdarstellerin Kay Lenz und Regisseurin Katt Shea auf den Scheiben befinden.

 

Der “Rock Bottom Club” ist ein Strip-Lokal, in dem heiße Girls ihr Bestes geben. Doch innerhalb weniger Tage werden zwei Tänzerinnen brutal ermordet. Die Polizei tippt auf einen Wahnsinnigen. Darum wird zu einem eher ausgefallenen Mittel gegriffen und Detective Cody Sheehan eingeschleust – und zwar als Stripperin. Sie ist jung, blond und hübsch. Doch der nächste Auftritt könnte schon ihr letzter sein…