Markiert: 1977

Die Liebesbriefe einer portugiesischen Nonne (1977)

Die 14-jährige Marie wird im Wald beim Herumtollen mit ihrem Freund Christobal von Vater Vinzenz erwischt und bei ihrer Mutter angeschwärzt. Nur unter seiner Obhut, so erklärt der Geistliche der erschütterten Mutter, könne Marie wieder auf den rechten Weg gebracht...

Wenn Du krepierst – lebe ich (1977)

Das von Millionenräuber Adam (David Hess) schikaniertes Ehepaar Walter (immerhin: Franco Nero) und Eve (Busensternchen Corinne Clery) kann sich des Gangsters schließlich entledigen, was jedoch auch für die dabei verwundete Ehefrau das Todesurteil bedeutet: Ihr haltloser Mann bringt sie kaltblütig...

Frauen im Liebeslager (1977)

Was kommt dabei heraus wenn sich Erwin C. Dietrich und Jess Franco zusammentun? Ein sleaziger Sexploitationstreifen mit viel nackter Haut und Unterdrückung des weiblichen Geschlechts. Die Rede ist von „Frauen im Liebeslager“ aus dem Jahr 1977. Solche Streifen liefen in...

Tödliche Fracht (1977)

Im Zuge des Tierhorror Subgenre was vor allem in den 70er Jahren sehr populär und erfolgreich war, entstand 1977 der Film Tödliche Fracht. Auch hierzulande unter dem Alternativtitel „Taranteln“ bekannt. Und ist somit bereits der dritte mit dieser Thematik aus...

Der Tollwütige (1977)

Im Jahr 1977 entstand der letzte Film des italienischen Regisseurs Sergie Grieco, DER TOLLWÜTIGE oder auch bekannt unter BEAST WITH A GUN (Originaltitel: La Belva col mitra). Nur 5 Jahre nach diesem Film verstarb er im Alter von 65 Jahren....

Orca – Der Killerwal (1977)

Der Walfänger Nolan (Richard Harris) harpuniert aus Versehen das trächtige Weibchen eines Orcas (fälschlich als „Killerwal“ bezeichnet), als er ein Exemplar dieser Spezies für ein Meerwasseraquarium fangen will Der Orca jedoch erweist sich im Nachhinein als ausgesprochen rachsüchtig und kreativ....

Kritik: Mörderspinnen (1977)

Als sich in einer ländlichen amerikanischen Kleinstadt die Todesfälle bei Farmtieren auf ungewöhnliche Art und Weise häufen, findet der Tierarzt Rack Hansen (William Shatner) heraus, das wandernde Horden von Spinnen (Taranteln) ihre Route direkt durch die Kleinstadt nehmen. Bevor er...

Kritik: Hügel der blutigen Augen (1977)

Die Familie Carter ist mit ihrem Wohnmobil auf dem Weg in den Sommerurlaub nach Kalifornien, als sich Mitten in der amerikanischen Wüste eine Panne ereignet. Das Gebiet, von der Air Force als Atomversuchsgelände genutzt, scheint verlassen und so machen sich...

Die Herren Dracula(1977)

Der alternde Graf Dracula muss mit seinem aus der Art geschlagenen Sohn Ferdinand Transsylvanien den Rücken kehren. Für einige Jahre verlieren die Blutsauger sich aus den Augen, bis man sich im heutigen Paris wiedertrifft – der Vater ist inzwischen ein...