„Zum Töten freigegeben“: Steven Seagal tötet bald UNCUT!

Über Akiido-Rollmops Steven Seagal kann man sich streiten, auch was die Qualität seiner filmischen Werke angeht. Alles, was sehr bekennende Buddhist seit mindestens zehn Jahren in die Heimkino-Regale wirft, ist der letzte Schrott. Doch so scheisse seine neuesten C-Heuler auch...