Markiert: sam peckinpah

Mein Name ist Nobody (1974)

Inhalt: Die Geschichte ist recht kurz erzählt: der alternde Revolverheld Beauregard (Henry Fonda) will sich zur Ruhe setzen. Ein neues Gesicht, „Nobody“ (Terence Hill), arrangiert aber ein letztes Duell mit der sogenannten  „Bande“. Und dies  nur um später mit einen...

Wer Gewalt sät (1971)

Inhalt: In „Wer Gewalt sät“ ziehen David Summer (Dustin Hoffman) und seine Frau Amy (Susan George) von Amerika nach England. Genauergesagt in ein kleines, beschauliches Örtchen. Hier kennt sich jeder. Es wirkt wie eine urige Gemeinschaft. Doch nach und nach...

Getaway – Eine knallharte Gangster-Story (1972)

Um ihren Mann Doc McCoy aus dem Knast zu bekommen, steigt Carol mit dem korrupten Politiker Beynon ins Bett. Für die vorzeitige Entlassung muß McCoy allerdings noch einen Banküberfall managen. Als sein Komplize dabei plötzlich die Pistole auf ihn richtet,...