Tauchfahrt des Schreckens (1978) – Perlen der 70er

“Tauchfahrt des Schreckens” oder “eindeutig der Beste von Connor”

Dieser Fantasystreifen ist der mit Abstand beste unter der Regie von Kevin Connor.
Die Kulissen und die SFX sind einfach aber wirkungsvoll.
Die Story ist wunderbar umgesetzt und bietet sogar Zivilisationskritik, wenn auch auf die einfache Art, aber die ist ja meistens die Beste.
Doug McClure ist dieses Mal sogar gut, und der Rest der Darsteller agiert sogar auch recht ansprechend.


Also bei dem Film fehlt es, was den Trashfaktor angeht, überhaupt nichts.
Wunderbarer Sonntagsfilm. Mehr muss man dazu nicht sagen. einfach nur herrlich!