Team

Ihr möchtet gerne wissen wer so alles hinter den Kulissen von Retro-Film arbeitet?

Aus was für Freaks besteht wohl das Team von Retro-Film?

Hier möchten wir uns Euch kurz vorstellen:

 

Stefan Böse:

Seit nunmehr zwei Jahrzehnten ein Filmfreak durch und durch, habe zur VHS Ära dutzende Videotheken abgegrast nach neuen Streifen aus den 70er, 80er und 90er Jahren. Ich bin auch seit Jahren ein leidenschaftlicher Sammler von VHS und DVD, bei den VHS mit Schwerpunkt auf Filmen die es noch nicht auf DVD gibt, bei den DVD´s haben es mir die Erstauflagen und die Snapper Case sehr angetan. Ich schaue am liebsten Komödien, Thriller, Dramen und Actionstreifen, ab und an auch mal Horror und Science-Fiction.

Till:

 Mit dem Medium Film kam ich schon früh in Kontakt. 1991 war mein erster Kinobesuch bei den Film „Star Trek V – Das unentdeckte Land“. Auch wenn ich kein Trekkie bin, so war dies der Zeitpunkt wo mich Film interessierte. Von da an verschlang ich alles was mit Science Fiction, Fantasy und Horror zu tun hatte.  Ich besuche Conventions  und sammel was das Zeug hält. Neben meiner großen Vorliebe für GODZILLA-Filme, bin ich ein immenser Fan der ALIEN-Reihe und B-Filme (was auch immer das heißt)  aller Art. Angefangen von den 50er-Jahren-Ray- Harryhausen-Filme bis hin in die 90er. 

Schreibe einen Kommentar