Paco – Kampfmaschine des Todes (1986)

Paco Queruak, halb Mensch, halb Cyborg, soll im Auftrag eines mächtigen Konzerns einen einflussreichen Politiker töten. Doch der von ihm übrig gebliebende Teil menschlichen Gewissens lässt ihn den Auftrag nicht erfüllen und somit ist Pacos Leben keinen Pfifferling mehr wert. Der Konzern schickt seine besten Killer.

Filme mit Halb Mensch – Halb Maschine gab es sehr viele, doch dieser faszinierte mich am meisten! Die Umsetzung ist sehr gut gelungen auch wenn die Story eher abgekupfert von anderen ist. Ein Kampfroboter kann eigene Entscheidungen treffen und Gefühle offenbaren! Soweit so gut, an manchen Stellen ist der Film sehr langatmig, es vergehen viele Minuten wo nicht geredet und nichts passiert, aber das trübt das Filmvergnügen überhaupt nicht. Die Effekte sind sehr realistisch in Szene gesetzt, wenn man bedenkt in welchem Jahr dieser Film gedreht wurde. Die Actionszenen sind sehr ansprechend und unterhaltsam, auch eine Liebesgeschichte hat Platz im Drehbuch gefunden, alles in allem ein gelungener unterhaltsamer Science-Fiction-Action Kracher aus den 80er Jahren!

Diesen Film gibt es nicht als Offizielle DVD Veröffentlichung! War bestandteil vieler Videotheken dieser Film! Der Hauptdarsteller war noch in diversen anderen Actionfilmen zu sehen!

Ich gebe dem Film 8 / 10 Punkten!

Schreibe einen Kommentar